China greift 2 US-Bürger, die lief Lehr-Programm

ChinaUsa

China greift 2 US-Bürger, die lief Lehr-Programm

PEKING (AP) — China sagte am Donnerstag, es festgenommen, zwei US-Bürger wegen des Verdachts auf die Organisation andere, um illegal die Grenze überqueren, inmitten schärfen Spannungen zwischen den Seiten über Handels -, Technologie-und anderen sensiblen Themen.

chinesischen Außenministeriums-Sprecher Geng Shuang sagte die Polizei in der östlichen Provinz Jiangsu verhaftet, Alyssa Petersen und Jacob Harlan auf Sept. 27. Sept. 29.

“Die Abteilung behandeln den Fall informiert hat das US-Generalkonsulat in Shanghai in einer fristgerechten Weise, arrangiert US-Diplomaten zur Durchführung Konsularische Besuche und geschützt, die legitimen Rechte und Interessen der beiden,” Geng sagte auf einer regulären Pressekonferenz.

Harlan ist der Besitzer und Petersen Regie-Rexburg, Idaho-basierte Organisation mit dem Namen China Horizonte, deren website sagt, es ist eine Englisch-Unterricht-Programm, das bietet eine “immersive Erfahrung in einer chinesischen Schule.”

Aber, ein post auf die 17-jährige, die Gruppe Facebook-Seite datiert vom Samstag gesagt, es würde Herunterfahren am Ende des Monats.

“Leider, wegen der zunehmenden politischen und wirtschaftlichen Probleme zwischen den USA und China, sind wir nicht mehr in der Lage zu senden Lehrer nach china sicher,” die post sagte.

Er sagte Harlan und Petersen festgehalten werden kann “für die nächsten Monate oder Jahre.”

“Sie sind Kosten für Schein-Verbrechen und Ihre Familien sind auf das erhalten der internationalen Juristen, um Ihnen zu helfen wieder nach Hause in die Staaten,” die post sagte.

die Polizei in der Jiangsu Stadt Zhenjiang, wo die beiden festgehalten werden, nicht sofort zu reagieren, um Fragen per Telefon und fax.

Ein paar von GoFundMe Standorte, die für die beiden hat angehoben fast $40,000 in Richtung Ihrer Rechtsverteidigung und sonstige Aufwendungen.

Nach Harlan ‘ s Website, er ist der Vater von fünf aus Utah, der wurde aus seinem Hotelzimmer auf den morgen Sept. 28, zusammen mit seinem 8-jährigen Tochter, Viara.

Er sagte, dass Viara Harlan durfte, um einen kurzen Anruf, um Ihre Mutter in Utah nach 48 Stunden, aber nicht gestattet, offenzulegen, Ihre Lage oder sagen nichts über das, was geschehen war. Polizei später Ihr erlaubt, nach Hause zu Fliegen, um die US-begleitet von einem Freund der Familie, laut der Seite.

Petersen ‘ s Seite sagt, Sie sei in incommunicado-Haft gehalten für zwei Wochen, nachdem Sie Weg von der Polizei und das erst, nachdem Ihre Familie ging an das State Department für die Unterstützung.

“Wir erhalten Informationen, die Sie macht, OK. Sie wacht auf, wenn man Ihnen sagte, Sie geht schlafen, wenn man Ihnen sagte. Sie verbringt Ihren Tag in einer Gefängniszelle oder zu Fuß in einem Kreis zählen Schritte,” die Website sagte.

Die Website sagte Petersen gelehrt und trainiert die Gruppe mit Lehrern, lief die Rexburg home-office und besuchte Brigham-Young-Universität Idaho, eine Schule angegliedert, mit der Mormonen-Kirche.

Die Ladung zu organisieren, andere illegal über die Grenze führt eine Mindeststrafe von zwei Jahren bei Strafe so schlimm wie lebenslange Haftstrafe unter bestimmten Umständen.

Die US-Botschaft in Peking bestätigt, dass es Kenntnis von der Inhaftierung und die Beschuldigungen gegen die beiden, aber gab keine weiteren details.

“Wir nehmen Sie ernst in unserer Verantwortung zu unterstützen US-Bürger im Ausland und die überwachung der situation,” eine Botschaft-Sprecher sagte auf routine der Bedingung der Anonymität.

Während die Ladung gilt generell für menschliche Menschenhändler, es wurde auch in der Vergangenheit gegen die Angeklagten, die Durchführung der Missionsarbeit in China, die der offiziell atheistischen kommunistischen Regierung strikt verbietet. Im letzten Jahr, ein US-Missionar, der Rev. John Sanqiang Cao, wurde verurteilt zu sieben Jahren im Gefängnis auf die gleiche Ladung.

Der Fall kommt als Beziehungen litten darunter zwischen Peking und Washington über eine Vielzahl von Themen, einschließlich Straf-USA-Tarife gelevelt auf die chinesischen Exporte über Anschuldigungen, dass China cheats für Handel und Verwendungen, Diebstahl oder Nötigung zu Unrecht erhalten amerikanische Technologie.

Sie haben auch die Wirren über US-Kritik an chinesischen menschenrechtsverletzungen, die Handhabung von zunehmend gewalttätigen anti-Regierungs-Proteste in Hong Kong und China die Geltendmachung seiner Ansprüche auf praktisch das gesamte Südchinesische Meer.

Geng, jedoch heruntergespielt die Möglichkeit von äußeren Faktoren Wiegen auf Petersen und Harlan ‘ s Fällen.

“ich sehe keine Verbindung zwischen dieser Frage und der aktuelle China-USA Beziehungen”, sagte er Reportern.

___

Associated Press Schriftsteller Christopher Bodeen zu diesem Bericht beigetragen.

Veröffentlicht am Thu, 17 Oct 2019 10:48:36 +0000

Zusammenhängende Posts

Top