Sind Insider-Transaktionen wichtig?

InvestmensDE

Die meisten Anleger wissen, dass es durchaus zulässig ist, dass Unternehmensleiter, wie z. B. Vorstandsmitglieder, Aktien im Unternehmen kaufen und verkaufen. Die meisten Länder verlangen jedoch, dass das Unternehmen solche Transaktionen dem Markt offenlegt.

Insider-Transaktionen sind nicht das Wichtigste, wenn es um langfristiges Investieren geht. Aber ebenso würden wir es für töricht halten, Insider-Transaktionen völlig zu ignorieren. Wie Peter Lynch sagte, “Insider könnten ihre Aktien aus einer Reihe von Gründen verkaufen, aber sie kaufen sie nur für einen: Sie denken, dass der Preis steigen wird.

Sehen Sie sich unsere neueste Analyse für Tian An China Investments an

Die letzten 12 Monate insider Transactions bei Tian An China Investments

Im letzten Jahr können wir sehen, dass der größte Insider-Kauf durch Insider Sok Un Chong für 37 Mio. HK-Aktien war, bei etwa 4,10 HK pro Aktie. Es ist also klar, dass ein Insider kaufen wollte, sogar zu einem höheren Preis als der aktuelle Aktienkurs (mit 3,65 HK). Auch wenn sich ihre Meinung seit dem Kauf geändert haben mag, deutet dies zumindest darauf hin, dass sie Vertrauen in die Zukunft des Unternehmens hatten. Wir beachten immer sorgfältig den Preis, den Insider beim Aktienkauf zahlen. Im Allgemeinen fällt es uns auf, wenn ein Insider Aktien zu über den aktuellen Preisen gekauft hat, da es darauf hindeutet, dass sie glaubten, dass die Aktien den Kauf wert waren, sogar zu einem höheren Preis. Der einzige einzelne Insider, der im letzten Jahr gekauft wurde, war Sok Un Chong.

Sok Un Chong kaufte im Laufe des Jahres insgesamt 12000000 Aktien zu einem Durchschnittspreis von 4,13 HK. Die folgende Grafik zeigt Insider-Transaktionen (nach Einzelpersonen) im letzten Jahr. Wenn Sie genau wissen wollen, wer verkauft hat, für wie viel und wann, klicken Sie einfach auf die Grafik unten!

Verfügt Tian An China Investments über hohe Insider-Eigentümerschaft?

Für einen Stammaktionär lohnt es sich zu prüfen, wie viele Aktien von Unternehmensinsidern gehalten werden. Wir sehen in der Regel gerne ein ziemlich hohes Maß an Insider-Eigentum. Insider besitzen 8,2% der Aktien von Tian An China Investments im Wert von rund 459 Mio. HK. Obwohl dies ein starkes, aber nicht herausragendes Maß an Insider-Eigentum ist, reicht es aus, eine gewisse Ausrichtung zwischen Management und kleineren Aktionären anzuzeigen.

Was also weisen die Insider-Transaktionen von Tian An China Investments darauf hin?

Es bedeutet nicht wirklich viel, dass kein Insider im letzten Quartal Aktien von Tian An China Investments gehandelt hat. Die Transaktionen im letzten Jahr sind erfreulicher. Es wäre toll, mehr Insider-Käufe zu sehen, aber insgesamt scheint es, als ob Tian An China Investments Insider einigermaßen gut ausgerichtet sind (mit einem erheblichen Teil der Aktien des Unternehmens) und optimistisch für die Zukunft. Ich möchte tiefer eintauchen, wie sich ein Unternehmen in der Vergangenheit entwickelt hat. Sie können kostenlos auf dieses interaktive Diagramm der bisherigen Gewinne, Einnahmen und Cashflows zugreifen.

Zusammenhängende Posts

Biden, Nie

Editor es Note: Wenn Sie mehr Vor- und Nachteile bei der Wahl von Präsident...
Top