Hat Epsilon Net S.A. (ATH:EPSIL) Wert für Aktionäre schaffen?

shareholderDe

Während einige Investoren bereits gut in Finanzkennzahlen versiert sind (Hat-Tipp), ist dieser Artikel für diejenigen, die über Return On Equity (ROE) lernen möchten und warum es wichtig ist. Beim Learning-by-Doing betrachten wir ROE, um ein besseres Verständnis von Epsilon Net S.A. zu erlangen. (ATH:EPSIL).

In den letzten zwölf Monaten verzeichnete Epsilon Net einen ROE von 9,7%. Eine andere Möglichkeit, sich das vorzumachen, ist, dass es für jeden Eigenkapitalwert im Wert von 1 € im Unternehmen 0,10 € verdienen konnte.

Sehen Sie sich unsere neueste Analyse zu Epsilon Net an

Wie errechne ich ROE?

Die Formel für die Eigenkapitalrendite lautet:

Eigenkapitalrendite = Nettogewinn – Eigenkapital

Oder für Epsilon Net:

9,7 % = 1,0 Mio. € bis 13 Mio. € (basierend auf den nachfolgenden zwölf Monaten bis Juni 2019.)

Die meisten Leser würden verstehen, was Nettogewinn ist, aber es lohnt sich, das Konzept des Eigenkapitals zu erklären. Es ist das gesamte Geld, das von den Aktionären in das Unternehmen eingezahlt wird, zuzüglich der einbehaltenen Gewinne. Das Eigenkapital kann berechnet werden, indem die Gesamtverbindlichkeiten der Gesellschaft von der Bilanzsumme der Gesellschaft abgezogen werden.

Was bedeutet Eigenkapitalrendite?

ROE misst die Rentabilität eines Unternehmens anhand des von ihm erhaltenen Gewinns und etwaiger externer Investitionen. Die “Rendite” ist der Betrag, der in den letzten zwölf Monaten nach Steuern erzielt wurde. Je höher der ROE, desto mehr Gewinn macht das Unternehmen. Also, alle anderen gleich, Investoren sollten einen hohen ROE mögen. Es ist also klar, dass man ROE verwenden kann, um verschiedene Unternehmen zu vergleichen.

Hat Epsilon Net eine gute Eigenkapitalrendite?

Wenn wir den ROE eines Unternehmens mit dem Branchendurchschnitt vergleichen, können wir schnell messen, wie gut er ist. Die Einschränkung dieses Ansatzes besteht darin, dass einige Unternehmen sich von anderen sehr unterscheiden, selbst innerhalb derselben Branchenklassifikation. Wenn Sie sich das Bild unten ansehen, können Sie sehen, epsilon Net hat einen ähnlichen ROE wie der Durchschnitt in der Software-Industrie-Klassifikation (9,6%).

Das ist weder besonders gut noch schlecht. ROE kann uns einen Überblick über die Unternehmensqualität geben, aber viele Investoren schauen auch auf andere Faktoren, wie zum Beispiel, ob es Insider gibt, die Aktien kaufen. Wenn Sie Aktien neben dem Management kaufen möchten, dann könnten Sie einfach diese kostenlose Liste von Unternehmen lieben. (Hinweis: Insider haben sie gekauft).

Warum Sie Schulden in Betracht ziehen sollten, wenn Sie auf ROE schauen

Praktisch alle Unternehmen brauchen Geld, um in das Geschäft zu investieren, um Gewinne zu steigern. Dieses Geld kann aus der Ausgabe von Aktien, Gewinnrücklagen oder Schulden stammen. In den ersten beiden Fällen wird der ROE diese Verwendung von Kapital erfassen, um zu wachsen. Im letzteren Fall werden die für das Wachstum verwendeten Schulden die Renditen verbessern, aber nicht das gesamte Eigenkapital beeinflussen. Das wird den ROE besser aussehen lassen, als wenn keine Schulden verwendet würden.

Epsilon Net es Debt And Its 9.7% ROE

Obwohl Epsilon Net einige Schulden hat, mit Schulden in Höhe von nur 0,43, würden wir nicht sagen, dass Schulden exzessiv sind. Ich bin nicht beeindruckt von seinem ROE, aber der Schuldenstand ist nicht zu hoch, was darauf hindeutet, dass das Geschäft anständige Aussichten hat. Ein vernünftiger Umgang mit Schulden zur Verbesserung der Renditen kann sicherlich eine gute Sache sein, auch wenn sie das Risiko leicht erhöht und die künftige Wahlfähigkeit verringert.

Aber es ist nur eine Metrik

Die Eigenkapitalrendite ist eine Möglichkeit, die Geschäftsqualität verschiedener Unternehmen zu vergleichen. Ein Unternehmen, das ohne Schulden eine hohe Eigenkapitalrendite erzielen kann, könnte als qualitativ hochwertiges Geschäft angesehen werden. Alles andere ist gleich, ein höherer ROE ist besser.

Zusammenhängende Posts

Biden, Nie

Editor es Note: Wenn Sie mehr Vor- und Nachteile bei der Wahl von Präsident...
Top